Biathlon in Österreich

Der neu errichtete Biathlonstand wird von der Langlaufsportschule Gastein professionell betreut und befindet sich direkt an der Kurparkloipe in Bad Hofgastein.

Geschichte des Biathlons

Die Sportart Biathlon ist militärischen Ursprungs. Schon im Mittelalter gab es in Skandinavien Krieger mit Skiern, die sich mit Pfeil und Bogen auf ihre Feinde stürzten. Daher wurde der erste Biathlonverein im 19. Jahrhundert auch in Norwegen gegründet. Die Sportart wurde zu damaligen Zeit allerdings ausschließlich von Militär-Angehörigen ausgeübt.

Erst nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich Biathlon zur zivilen Sportart und wurde auch in Österreich beliebt. Es dauerte jedoch bis zum Beginn der 1980er Jahre bis die ersten Damen-Wettkämpfe ausgetragen wurden.

Laserbiathlon

Im Winterurlaub in Gastein haben auch Sie die Möglichkeit Biathlonluft zu schnuppern. Laser Biathlon zählt mittlwerweile zu einer der wichtigstein Trainingsvorbereitungen bei den Athleten. Die Kombination der beiden Sportarten Langlauf (Ausdauer) sowie Schießen (Präzision) begeistert immer mehr.
Für das Angebot „Schnupper-Biathlon“ sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Material wie Langlaufausrüstung, Laser-Sportgewehr sowie die Gebühr am Schießstand sind im Preis von 20 EUR (mit Gastein Card) pro Person inkludiert.
Entdecken auch Sie Ihr Geschick beim Schießen mit dem „absolut ungefährlichen“ Laser-Sportgewehr. Ein unvergessliches Erlebnis im Skigebiet Gastein ist garantiert.

Schnupper – Biathlon – Angebote:

Schnupper – Biathlon:
Jeden Dienstag, ab 15 Uhr
Anmeldung unter +43 664 457 1250

Abend – Biathlon in Bad Hofgastein:
Jeden Donnerstag, ab 17.30 Uhr
Anmeldung unter +43 664 457 1250

Verbringen Sie Ihren nächsten Skiurlaub in Gastein. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.

Langlauf-Sportschule Gastein
Karl Imhof Ring 9, 5645 Böckstein
Tel.: +43 664 4571250
Kurpromenade 14
5630 Bad Hofgastein
Tel.: +43 664 3515060
www.langlaufidylle.com